ÜBER UNS

Wer wir sind

Unsere Intention war immer, handwerklich zu arbeiten, lebendige Materie zu formen und daraus zu produzieren.
Wir möchten im Einklang mit der Natur und ihren Rhythmen leben, die melancholische winterliche Stille annehmen und uns am Frühlingsausbruch erfreuen.

Il Palagione ist ein historisches Landgut, erstmals erwähnt 1594, und liegt entlang der Aussichtsstraße, die San Gimignano mit Volterra verbindet. Das alte Farm Haus, oben auf dem Hügel gelegen, ist im Grundbuch als Gebäude von besonderem historischen Wert vermerkt, mit den unveränderten Merkmalen ländlicher Bauweise; das Haus war bis Mitte des 20.Jahrhunderts Wohnstätte für mehrere Landarbeiter-Familien, die auf den umliegenden Felder arbeiteten. Unsere Familie hat das Anwesen 1995 erworben, um es wieder als Weingut auszubauen und zu bewirtschaften.
In kurzer Zeit wurde das alte Hauptgebäude renoviert und neue Reben in den ursprünglichen alten Weinbergen gesetzt. (1997/2001).
Anschließend wurde die Kellerei gebaut (2001), ausgestattet mit modernster Technik, um die Trauben äußerst schonend und hochwertig zu verarbeiten. Unterhalb der Kellerei befindet sich ein Gewölbekeller, in den dortigen Eichenfässern reift der Wein unter optimalen und besten natürlichen Bedingungen, ebenso wie der bereits in Flaschen abgefüllte Wein.

Wir leben nach alten Strukturen und Arbeitsweisen schneiden unsere Reben von Hand , sammeln eigenes Holz und lassen es im Laufe der Jahreszeiten trocknen, um es in den nachfolgenden kalten Wintern zum Heizen unseres Farmhauses und zum Kochen zu verwenden.
Wir machen es uns nicht einfach, arbeiten körperlich anstrengend und fühlen uns dabei glücklich. Unser Ziel ist es , immer gute Ergebnisse mit unserer Arbeit zu erreichen und wir legen dabei viel Wert auf Naturverbundenheit.
Wir wollten unseren Kinder die Möglichkeit auf ein bewusstes Leben geben, abseits von Industrie und strengen Normen.
Und da wir schon immer Wein, mittelalterliche Geschichte und romanische Kunst lieben, können wir uns keinen besseren Platz als hier in der Toskana vorstellen.

Monica, wife, mother, grandmother, the one who made this dream possible – Giorgio, the cellar man – Giulia, the midwife – Gregorio, the enologist – Gabrio, the agro technician – Ginevra, the future

AGRITURISMUS

Il Palagione ist ein historisches Anwesen, erstmals erwähnt im Jahr 1594 und liegt direkt an der Straße, die San Gimignano mit Volterra verbindet.
Die Panoramalage gibt den Blick frei auf wunderschöne Weinberge und alte Olivenhaine, bis hin nach San Gimignano.

buchenkontakt
WEINGUT

Das familiengeführte und biologisch zertifizierte Weingut produziert exzellente Weine wie den Vernaccia di San Gimignano, Chianti Colli Senesi und einige andere interessante hervorragende Tropfen, sowie auch Olivenöl „extravergine“, authentische Produkte unseres Gutes.

productskontakt
VERKOSTUNG

In the ancient barn, the guided tasting of our products will plunge you into a world of fragrances and flavors of a bygone time, proudly related to tradition and Tuscan territory.

VERKOSTUNGkontakt